Hilfsnavigation

Logo EMR

Inhalt

Ausstattung


Röntgenfluoreszenzanalytik

Am Labor für Geochemie und Umweltanalytik wird ein energiedispersives Röntgenfluoreszenzspektrometer (Xlab 2000) der Firma Spectro betrieben. Die Gehalte der in Gesteins- und Bodenproben als Haupbestandteile auftretenden Elemente (Fe, Mn, Ti, Ca, K, S, P, Si, Al, Mg, Na) werden in Schmelztabletten bestimmt. Die Konzentrationen von Spurenelementen werden an Pulverpresstabletten gemessen.

Emissionsspektrometrie

Das ICP-OES-System PerkinElmer Optima 2000 DV wird zur Messung eines breiten Spurenelementspektrums in gelösten Proben genutzt.

Atomabsorptionsspektrometrie

Das hier vorhandene PerkinElmer AAnalyst 800 Atomabsorptionsspektrometer kann sowohl als Flammen-AAS als auch als Graphitrohr-AAS betrieben werden. Es wird überwiegend als Graphitrohr-System (querbeheizter THGA Graphitrohrofen, longitudinale Zeeman-Effekt-Untergrundkorrektur) zur Bestimmung von Schwermetallkonzentrationen mit niedriger Nachweisgrenze (bei Bedarf mit Hydridtechnik) eingesetzt.

Kaltdampf-Atomabsorptionsspektrometrie

Das PerkinElmer FIMS-100 ist ein AA-Spektrometer, das für die Analyse des leicht verdampfenden Elements Quecksilber in Lösungen ausgelegt ist

IR-Absorptionsanalysatoren

Es stehen zwei Geräte (RC-412 und S-200) der Firma Leco zur Analyse von Kohlenstoff (TIC/TOC) und Schwefel aus pulverförmigen Proben nach Totalverdampfung zur Verfügung.

Gaschromatographie

Im Labor für organisch-geochemische Analytik sind fünf Gaschromatographen (HP - Agilent, CarloErba - Thermoquest) mit verschiedenen Detekorsystemen (FID, ECD, PID und HID) für die Analyse flüchtiger bis mittelflüchtiger organischer Stoffe installiert.

Flüssigchromatographie, HPLC - MPLC

Für die Trennung und Detektion schwer- oder nichtflüchtiger, sehr polarer oder thermisch labiler organischer Stoffe stehen ein HPLC und ein MPLC System mit IR-, Brechungsindex- und Fluoreszenz-Detektoren zur Verfügung.

Gaschromatographie / Massenspektrometrie, GC/MS

Qualitative und quantitative Spuren- und Ultraspurenanalyse organischer Schadstoffe und Umweltkontaminanten erfolgt über drei GC/MS Systeme (Sektorfeld-MS Finnigan MAT 8220, Quadrupol-MS Trace MS, Quadrupol-MS HP Engine). Auch für die molekulare Charakterisierung bis zur Strukturaufklärung bislang unbekannter Kontaminanten werden diese kombinierten Messsysteme eingesetzt.

Gaschromatographie / Isotopen - Massenspektrometrie, GC/IRMS

Komponentenspezifsche Isotopenbestimmungen für Kohlenstoff, Stickstoff, Sauerstoff und Wasserstoff werden an einemFinnigan Delta Plus XL Massenspektrometer über ein GCC-Interface mit einem Gaschromatographen gekoppelt durchgeführt. Die Anwendungsbreite dieser Technik wird durch die vorgeschaltete gaschromatographische Trennung determiniert.

FT-Infrarotspektrometer

Für die Erzeugung Fourier-transfomierter IR-Spektren von Feststoffen, Flüssigkeiten und Gasen steht ein Nicolet 404 Spektrometer zur Verfügung, das hauptsächlich zur Identifizierung funktioneller Gruppen in organischen Stoffen, aber auch für die Charakterisierung spezifischer Salze eingesetzt wird.


Abschlußinformationen