Hilfsnavigation

Logo EMR

Inhalt

Über (6)

EMR_LOGO2014.jpg Die EMR-Gruppe ist Teil der Fachgruppe Geowissenschaften & Geographie in der Fakultät  für Georessourcen und Materialtechnik an der RWTH Aachen. Die Lehreinheit Geowissenschaften mit den Richtungen EMR, Eon ERC/ Angewandte  GeophysikIngenieurgeologie und Hydrogeologie sowie Geomaterialien (GeoMat) ist die größte an einer Universität angesiedelte Gruppe, die sich mit der geowissenschaftlichen Ressourcen-Forschung befasst. Die EMR-Gruppe ist zudem in den Laborverbund Umweltgeochemie Aachen eingebunden.

Die EMR-Gruppe bietet angewandte Forschung mit den Schwerpunkten Becken-modellierungen, Karbonatsedimentologie, Diagenes, Diskontinuitäten (Störungen, Brüche, Klüfte), Geomechanik, Geochemie, Grenzflächenmineralogie, Minerallagerstätten, Petrologie, Petrophysik, Salz, seismische Interpretation, Sequenzstratigraphie sowie unkonventionelle und neue Technologien.

Download EMR-Flyer


NEWS

BMBF-Artikel von Prof. Kukla zum Thema "Energiewende aus der Tiefsee – Vision oder Illusion?"

24.11.2016

-Bild-

Link

Dr. Lars Reuning an der Bord des Forschungsschiffes JOIDES Resolution, IODP Ausfahrt 356, Australien

-Bild-

IODP Expedition 365, drillship JOIDES Resolution: IODP http://iodp.tamu.edu/scienceops/expeditions/indonesian_throughflow.html

 

Defense Bianca Biehl and Alexej Merkel

14.3.2016

-Bild-

Bianca Biehl and Alexej Merkel successfully defended their Ph.D. theses. Congratulations.

Defense Hamed Fazlikhani

-Bild-

Hamed Fazlikhani successfully defended his Ph.D. thesis. Congratulations.

Dietrich Welte mit Sidney Powers Award ausgezeichnet

-Bild-

Dietrich Welte erhielt anlässlich der Jahrestagung der „American Association of Petroleum Geologists“ (AAPG) deren höchste wissenschaftliche Auszeichnung, den „Sidney Powers Award“. AAPG zählt mit weltweit ca. 35000 Mitgliedern zu den größten und wichtigsten internationalen geowissenschaftlichen  Vereinigungen. In der Laudatio heißt es sinngemäß “…das Verständnis dynamischer Erdprozesse (Geoprozesse), und nicht nur die Erfassung des statischen Endresultats waren das Hauptforschungsziel von Dietrich Welte. Seine bahnbrechenden Publikationen sind wissenschaftliche Klassiker.“

Gratulation! http://www.aapg.org/explorer/2012/10oct/awards1012.cfm

Energieträger der Zukunft

-Bild-

Prof. Dr. Ralf Littke wurde von den deutschen Wissenschaftsakademien zum Mitglied der Arbeitsgruppe "Ressourcen" im Rahmen des gemeinsamen Akademie-Projektes "Energieträger der Zukunft" ernannt.


Abschlußinformationen